Neujahrsgruß

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

zu Beginn des neuen Jahres wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute! Dabei ist der wichtigste Wunsch für uns alle natürlich die Gesundheit!

Ein verrücktes Jahr liegt hinter uns. Das neue Jahr beginnt leider noch nicht viel besser. Die gewohnte Normalität aus 2019 haben wir schon gar nicht mehr richtig vor Augen. Der Mensch ist aber ein „Gewohnheitstier“! Deshalb schaffen wir es auch, uns rasch an „neue“ Normalität zu gewöhnen. Mittlerweile hat jeder von uns seine Maske zu jeder Zeit einstecken. An Händeschütteln oder Umarmungen zur Begrüßung denken wir gar nicht mehr. Warteschlangen vor dem Bäcker und der kurze Straßenplausch mit mindestens 1,5m Abstand sind nicht mehr befremdlich. Damit ist die anfangs ungewohnte Situation schon gewöhnlich geworden. Betrachtet man die Entwicklung von dieser Seite, hat die Gewöhnung an die neue Normalität doch schon etwas Gutes!

Und noch etwas hilft in schwierigen Lebenssituationen: Positives Denken! Jeder weiß, „Angst“ lähmt! Egal ob Furcht vor Krankheit oder Existenzangst, die Gedanken drehen sich in einer solchen Krise im Kreis. Aber das Denken ist manipulierbar! „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“, steht auf klugen Ansichtskarten. Und ein weiteres Sprichwort sagt: „Es gibt nichts Schlechtes, was nicht auch sein Gutes hätte“! Natürlich klingen solche Sätze leicht. Aber warum statt Schlechtes zu sehen, nicht bewusst nach dem Guten suchen! Positive Gedanken bringen Energie. Wird die Welt kleiner, ist das Kleine besser sichtbar! Und solche kleinen Dinge können uns in Krisen Kraft geben und glücklich machen! Danach suchen und diese bewusst wahrnehmen muss aber jeder für sich allein!

Ich wünsche Ihnen, in welcher Lebenssituation Sie auch gerade sind, die Kraft zum positiven Denken! Ich wünsche Ihnen den Mut, für sich neue Ziele zu finden! Und ich wünsche Ihnen die Fähigkeit, die kleinen, schönen Dinge des Lebens bewusst wahrzunehmen und sie tief in Ihr Herz zu lassen!

 

Ihre Anita Maaß

Anzeiger
 - Lommatzsch.de

Aktuelle Ausgabe
vom 23. Dezember 2020

Termine
    Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Weitere Termine Lommatzscher Pflege
Städtebauförderung
Städtebauförderung